Flirtratgeber-Gewinnspiel

Seien wir mal ehrlich: nicht jeder ist außerordentlich talentiert, was Flirten und das Erobern des anderen Geschlechts betrifft.
Nach einer gewissen erfolglosen Zeit, stellt sich auch die Frage, ob man schlichtweg nicht dafür bestimmt ist zu Flirten oder ob man einfach nur zu blöd ist oder gar schlecht aussieht und niemals jemanden mit nach Hause nehmen wird. Kurzum: man zweifelt an sich selbst.

Muss man aber nicht! Denn manche haben das Glück als Casanova geboren zu werden, andere eben nicht. Doch das ist nicht weiter tragisch, wenn man die richtigen Tricks und Verhaltensweisen kennt.
Man braucht nämlich nur ein paar hilfreiche Tipps, die helfen sich richtig zu verhalten. Ich greife euch da ja, vor allem in puncto Online-Dating, ein bisschen unter die Arme, aber es gibt Menschen, die das schon seit Jahren machen und sich eingehend mit der Wirkung auf das andere Geschlecht auseinander gesetzt haben, und eben auch Bücher darüber geschrieben haben, um anderen auf die Sprünge zu helfen. Zwei davon würde ich euch gerne vorstellen, jeweils eins für Männer und eins für Frauen.

Ein solches Buch nennt sich „Wer f*** will, muss freundlich sein“ von Ron Louis und David Copeland (erschienen beim riva Verlag), was ja bereits die Quintessenz verrät. Allerdings hat dieses Buch weitaus mehr zu bieten als nur ein paar Vorschläge, die an der Oberfläche kratzen. Hier lernt ihr wirklich alles, von der richtigen Einstellung über nützliche Flirt-Tipps bis hin zu Notfallregeln, falls ein Date mal nicht so gut läuft. Man erfährt auch wie man sich „sauber“ trennt oder eine Dame problemlos abserviert, aber auch ein paar interessante Tipps für das Beziehungsleben stellen die Autoren zur Verfügung.
Obwohl ich kein Mann bin, kann ich dieses Buch wirklich empfehlen, da man(n) hier wirklich rundum versorgt wird mit dem absoluten Komplettpaket an Inspiration, Tipps und Hilfestellungen für alle Bereiche aus Flirten, Dating und darüber hinaus. Damit wird jeder von euch garantiert zum Flirt-Experten!

Das Pendant für Frauen, das ich für euch recherchiert habe, heißt „Was Frauen von Stripperinnen lernen können“ von Carolina Teleuca (erschienen beim Solibro Verlag). Die ehemalige Stripperin erklärt in ihrem Buch, was Männer an Frauen nicht mögen, was sie dagegen besonders mögen und wie man es als Frau schafft seine Ziele zu erreichen und zwar nicht nur in Bezug auf Männer. Außerdem erklärt sie auch wie man die „Waffen der Stripperinnen“ richtig einsetzt und zwar einzeln und detailliert. Frei nach dem Motto: „Eine Frau zu sein, ist eine Kunst. Hören Sie nie auf, eine Künstlerin zu sein.“
Auch dieses Buch kann ich euch nur ans Herz legen, wenn ihr euch Inspirationen holen möchten. Mit dem Buch könnt ihr nicht nur lernen, wie man mit Männern richtig umgeht, sondern auch, wie man generell glücklicher, selbstständiger und erfolgreicher werden kann.

Wer jetzt neugierig geworden ist, kann sich jetzt glücklich schätzen, denn wir verlosen jeweils drei Exemplare der Bücher!

Alles, was ihr dafür tun müsst, ist, unten einen Kommentar, in dem ihr angebt, welches Buch ihr gerne hättet, sowie eure E-Mail zu hinterlassen, damit wir euch in Falle eines Gewinns benachrichtigen können. Die Daten werden ausschließlich für die Verlosung genutzt.
Das Gewinnspiel läuft ab heute (15.10.2012) bis zum 23.10.2012, die Gewinner werden am 24.10.2012 ermittelt und schriftlich per E-Mail benachrichtigt.

Viel Erfolg!

Schlagwörter: , , , , , ,

Kommentare geschlossen !